Sakramente

Die Sakramente sind ein wunderbarer Schatz der Kirche, den wir wieder entdecken sollten.

Jesus Christus ist sozusagen das Herz aus dem alles Sakramente „fließen“.
Er hat durch Sein Leben, Seine Menschwerdung und besonders durch Seinen Tod, Seine Auferstehung und Geistsendung, das Heilswerk vollbracht.
Jedes Sakrament wirkt aus diesem vollbrachten Werk heraus.
Es wirkt aus Jesus (dem „Ur-Sakrament“) heraus und wird durch die Kirche (dem „Grund-Sakrament“) vermittlet.

Die Sakramente bestehen aus einem äusseren Zeichen und einer inneren Wirklichkeit.
Das Entscheidende, weshalb ein Sakrament gefeiert wird, ist die innere Wirklichkeit, das gnadenhafte Wirken Gottes, also das, was Jesus Christus an uns tut.

Die Sakramente sind also Geschenke Gottes, vermittelt durch die Kirche.

Diese Geschenke entsprechen den tiefsten Sehnsüchten der Menschen.

  • So staunen Eltern bei der Geburt über das Wunder ihres Kindes.
    Sie freuen sich und wünschen, dass ihr Kind glücklich wird und Schutz im Leben erfährt. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Taufe.
  • Jugendliche beginnen ihr Leben bewusst selbst zu gestalten, wollen sich engagieren und wünschen sich Führung, Weisheit und Kraft. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Firmung.
  • Menschen suchen Liebe, Kraft, Gemeinschaft und Zugehörigkeit. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Eucharistie. (Predigt Kardinal Woelki)
  • Liebende wollen fest zusammengehören und eine Familie gründen. Sie wünschen, dass ihre Liebe durch alle Krisen hindurch, die das Leben mit sich bringen kann, wächst und immer tiefer, reifer und schöner wird. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Ehe.
  • Menschen haben versagt, sind schuldig geworden und sehnen sich danach, neu anfangen zu können. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Versöhnung (Beichte)
  • Menschen sind krank, vom Leben verletzt oder haben Angst vor dem Tod. Sie suchen Hilfe, Heilung und Stärkung. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Krankensalbung. (Pater Hans Buob über dieses Sakrament)
  • Menschen hören den Ruf Gottes zu einem besonderen Dienst in der Kirche und wollen Jesus und den Menschen dienen. Auf diese Sehnsucht antwortet das Sakrament der Weihe.